Ich hätte gern ein Paar Giraffenohren!

Unterwegs mit gewaltfreier Kommunikation – von Ysabelle Wolfe

Gefühle bei unerfüllten Bedürfnissen

Liste von Worten, die beschreiben, wie wir uns wahrscheinlich fühlen,

wenn unsere Bedürfnisse nicht erfüllt sind:

  1. ängstlich
  2. ärgerlich
  3. alarmiert
  4. angeekelt
  5. angespannt
  6. voller Angst
  7. apathisch
  8. aufgeregt
  9. ausgelaugt
  10. bedrückt
  11. beklommen
  12. besorgt
  13. bestürzt
  14. betroffen
  15. bitter
  16. deprimiert
  17. dumpf
  18. durcheinander
  19. einsam
  20. elend/miserabel
  21. empört/entrüstet
  22. enttäuscht
  23. ermüdet
  24. ernüchtert
  25. erschlagen
  26. erschöpft
  27. erschreckt
  28. erschüttert
  29. erstarrt
  30. frustriert
  31. furchtsam
  32. gehemmt
  33. geladen
  34. gelähmt
  35. gelangweilt
  36. genervt
  37. hasserfüllt
  38. hilflos
  39. in Panik
  40. irritiert
  41. kalt
  42. kribbelig
  43. lasch/leblos
  44. lethargisch
  45. lustlos
  46. miserabel
  47. müde
  48. mutlos
  49. nervös
  50. niedergeschlagen
  51. perplex
  52. ruhelos
  53. traurig
  54. sauer
  55. scheu
  56. schlapp
  57. schüchtern
  58. schockiert
  59. schwer
  60. sorgenvoll
  61. streitlustig
  62. teilnahmslos
  63. todtraurig
  64. tot
  65. überwältigt
  66. voller Sorgen
  67. unglücklich
  68. unter Druck
  69. unbehaglich
  70. ungeduldig
  71. unruhig
  72. unwohl
  73. unzufrieden
  74. verärgert
  75. verbittert
  76. verletzt
  77. verspannt
  78. verstört
  79. verzweifelt
  80. verwirrt
  81. widerwilig
  82. wütend/zornig
  83. zappelig
  84. zitternd
  85. zögerlich

Einen Kommentar schreiben

Hinweise zur Kommentarabonnements und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

Copyright © 2020 by: Ich hätte gern ein Paar Giraffenohren! • Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.