Ich hätte gern ein Paar Giraffenohren!

Unterwegs mit gewaltfreier Kommunikation – von Ysabelle Wolfe

Sorgen als Geschenk

Hallo, Welt!

Gestern bin ich auf ein seltsames Phänomen gestoßen.
Es gibt Menschen, mit denen mag ich über meine Sorgen sprechen und mit anderen nicht. Eine Binsenweisheit?
Seit einigen Monaten gibt es einen Menschen in meinem Leben, der sich sehr präsent zeigt. Regelmäßige Mails, Facebook-Kommentare, Anrufe. Ich erfahre nur Freundlichkeit aus dieser Verbindung. Doch obwohl mich mein Gegenüber geradezu drängt, mag ich nicht wirklich tiefer erzählen, wie es mir geht. Ich spüre gerade, dass es vielleicht an den Reaktionen liegt. Sie sind immer mir zugewandt, aber versehen mit Ratschlägen und Beschwichtigungen a la „das muss man nicht so ernst nehmen“ oder „lass dich doch davon nicht so niederdrücken“.
Samstag Abend hatte ich einen überraschenden Anruf von einer GfK-Freundin, mit der ich 2009 zusammen beim IIT (international intensive Training) in der Schweiz war. Ihre zweite Frage nach der Begrüßung war, „wie geht es dir?“, und innerhalb von drei Minuten hatte ich den Eindruck, ich wäre auf der Couch. Dafür, dass wir ein halbes Jahr nichts voneinander gehört haben, ging mir das zu schnell, zu tief. Es brauchte ganz viel Verbindung zu mir selbst, dafür einen angemessenen Umgang zu finden.
Und heute morgen habe ich verstanden, dass es ein Geschenk an andere Menschen ist, wenn ich ihnen von meinen Sorgen erzähle. Ich zeige damit mein Vertrauen, Nähe, Verbindung und Sicherheit. Es ist ein Signal: Bei dir fühle ich mich warm und geborgen, ich fürchte keine Kommentare und keine Bewertungen. Danke an meine Freunde Arbitrium und Tabasco, dass sie für mich offene Ohren haben.

So long!

Ysabelle

Eine Reaktion zu “Sorgen als Geschenk”

  1. Ysabelle Wolfe

    Hallo, Welt!

    Ich habe noch etwas gefunden, was gut zu diesem Thema passt. Ich werde es im Forum „Gewaltfrei im Norden“ klauen und hier einstellen.
    So long!

    Y.W.

Einen Kommentar schreiben

Hinweise zur Kommentarabonnements und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

Copyright © 2019 by: Ich hätte gern ein Paar Giraffenohren! • Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.